Lotto mit System

Neben dem normalen Lotto 6 von 49 kannst du auch das Spiel 77 und Super 6 spielen oder an der Glücksspirale teilzunehmen. Aber niergens kannst du auf so viele Zahlenkombinationen tippen wie beim Lotto Vollsystem!

Vorteile:

  • Es wird auf mehr Zahlen getippt als beim normalen Lotto
  • Es werden mehr Spielfelder gespielt als beim Lotto 6aus49
  • Im Gewinnfall sind Mehrfachgewinne garantiert

Wenn man ein Systemschein spielen, kann man zwischen 7 und 12 Nummern wählen, um alle daraus resultierenden Kombinationen zu spielen.

Jedes Lotto System Spiel bietet so viele Chancen wie es einzelne Spiele gibt. Je höher die Einsätze, desto mehr Spiele werden ausgespielt. Dies erhöht die Gewinnchancen. So kann man bereits mit drei Treffern mehrere Gewinne erzielen.

Auf einem einzigen Tippfeld kann man grundsätzlich sechs Zahlen tippen. Wenn man jedoch für ein Lotto Vollsystem entscheiden, hat man die Möglichkeit, abhängig vom gewählten System sieben oder mehr Nummern zu spielen. Aus Ihren gewählten Nummern werden alle möglichen Zahlenkombinationen gebildet.

Beispiel: In „Lotto Vollsystem 007“ wählen Sie sieben persönliche Glückszahlen statt sechs. Insgesamt werden sieben Spiele mit je sechs Gewinnzahlen erstellt. Wenn Sie jetzt sechs richtige haben, haben Sie automatisch Anspruch auf Sechs Gewinne aus der Fünften Gewinnklasse. Bei drei richtig gespielten Zahlen sind es immer noch vier Dreier.

Mehr Infomrationen gibt es auf www.lotto-online-kiosk.de/lotto-system-lotto-vollsystem/

Egal, ob Sie ein „Lotto Vollsystem 007“ oder sieben Einzelspiele spielen, die Einsätze sind in beiden Fällen gleich. Komplette Systeme gibt es auch mit 8, 9 und 10 Zahlen, das entspricht 28, 84 und 210 Tippfeldern.

Der Einsatz für jedes Spielfeld beträgt 1,00 EUR zuzüglich der üblichen Bearbeitungsgebühr der Lotto Anbieter.

Der Einsatz beim Lotto System

lotto vollsystem
lotto vollsystem

Auf dem Spielschein finden Sie Informationen zum Ziehungsdatum und zum Annahmetermin

Der Einsatz für einen einwöchige Systemschein berechnet sich wie folgt:
Die Anzahl der Spielfelder multipliziert mit der Wette (1,00 EUR) zzgl der Bearbeitungsgebühr. Die Bearbeitungsgebühren der unterschiedlichen Anbietern weichen bei Systemscheinen stark woneinander ab.

Wenn Sie beispielsweise das Ziehungsdatum Mittwoch und Samstag auswählen, wird der Preis entsprechend verdoppelt. Sie können die Laufzeit Ihres Spielscheines auch auf mehre Wochen 1, 2, 3 oder 4 Wochen festlegen.

Gewinnwahrscheinlichkeit

Wenn Sie die Zusatzzahl durch die Superzahl ersetzen, ändert sich auch Ihre Gewinnwahrscheinlichkeit entsprechend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.